Select your language:

Strohseidenpapier? Sie wissen nicht was das ist? Strohseide oder Reispapier ist ein Naturprodukt und gehört somit zu den Naturpapieren. Es beinhaltet kein Stroh, keine Seide und auch kein Reis.

Es ist ein Produkt aus dem Maulbeerbaum einem sehr schnell wachsenden Baum in Asien

Die langen Fasern vom Baum sind im Papier erhalten und es ist durchscheinend. Bei der Strohseide dürfte es sich sehr wahrscheinlich um eine der ältesten Papiersorten handeln. Durch die eingepressten Fäden entsteht die textile Struktur und gibt damit den Motiven ein recht ungewöhnliches attraktives Aussehen. Für die Decoupagetechnik wird dieses Papier mit wunderschönen Motiven bedruckt.

Sie können damit Karten, Keilrahmen, Steine, Holz, Schachteln und vieles mehr gestalten und dekorieren

Sie kann gerissen, mit einer Zackenschwere ausgeschnitten oder einfach so wie sie ist aufgeklebt werden. Teilweise braucht man lediglich einen Serviettenkleber, manchmal einen starken Kleber. Es kommt immer auf den zu beklebenden Gegenstand an. Jedoch sollte der Untergrund hell oder weiß gestrichen damit das Motiv zur Geltung kommt. Die Papierdicke bei der Strohseide ergibt sich je nach Volumen bei der Herstellung, es ist bei Papier das Verhältnis der Papierdicke zum Flächengewicht.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 30 von 36

Produktwelt
Seltene Servietten von Weltmarken

Zahlung
Einkauf auf Rechnung, Kreditkarte oder PayPal

Versand
1-3 Werktage Lieferzeit
Kein Mindestbestellwert

Sicherheit
Käuferschutz
Sichere Datenübertragung mit SSL Sicherheitszertifikat